Rhenanus-Schule
37242 Bad Sooden-Allendorf
Im Huhngraben 2

Blog

Die Schule rief – und ganz viele kamen: Über 70 Abiturienten aus den vergangenen 25 Jahren waren eigens an einem Samstagmorgen - teils von weither - an die Rhenanus-Schule gekommen, um einander wiederzusehen, aber vor allem: um künftigen Abiturienten Auskunft über Studien- und Berufsperspektiven und die unterschiedlichsten Lebenswege zu geben, über Praktika, Berufsausbildungen, Starts-Ups, Duale Studiengänge und Auslandsaufenthalte, über Studienorte und Fachdisziplinen – und auch über Perspektiven, die sich aus einem Wechsel von Studienfächern ergeben können.

Am 22.06.22 veranstalten die Schüler*innen der Rhenanus-Schule ab 17 Uhr einen „Bunten Abend“. Zuerst findet ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in der Aula statt, bei dem unter anderem der Chor, die Theater-AG, die Schulband, aber auch viele andere Gruppen auftreten werden. Anschließend geht es weiter mit dem Außenprogramm, das unter dem Motto „Check Deine Streetcredibility“ gestaltet wurde.

Eine mehr als überzeugende Leistung boten die Fußballer/innen der WK III (2008 -2010) bei dem nach langer Zeit wieder ausgetragenem Wettkampf auf der Eschweger Torwiese. In den beiden Spielen gegen die Gegner aus Witzenhausen und Sontra überzeugten die Mädchen und Jungen der Rhenanus-Schule mit zwei Siegen bei einem Torverhältnis von 12:0 (4:0 und 8:0). Die Mannschaft erwies sich nicht nur als äußerst homogen, sondern fand erkennbar Gefallen an spielerischen Momenten.

Im Jahre 3 nach Corona und fast 70 Jahre nach Alfred Hitchcocks Krimi-Klassiker „Dial M for Murder“ mit Grace Kelly hat sich Isabelle Sterns Theatergruppe an der Rhenanus-Schule daran gemacht, den Stoff gehörig gegen den Strich zu bürsten: Aus Hitchcocks 5-Personen-Kammerstück – fast alle Szenen spielen im selben Zimmer - ist dabei fantasiegeleitetes Experimentaltheater geworden: 

Lehrer, die mit ihr auf dem Weg ins Klassenzimmer Schritt halten wollen, müssen sich schon sehr sputen (und geraten dabei schnell außer Atem). Kein Wunder: Hat Carolin Schlung, die durchtrainierte Rhenanus-Oberstufenschülerin, sich doch bereits mit den schnellsten Sprinterinnen des Landes gemessen:
Schon mit 14 Jahren nahm sie an Bezirks- und Landesmeisterschaften teil. 

Einen PCR-Test machen müssen, auf das PCR-Ergebnis warten oder einen PCR-Nachweis vorlegen – selten hat eine Abkürzung eine solch steile Karriere hingelegt wie diese drei Buchstaben. Aus der Nische des labormedizinischen und –biologischen Sprachgebrauches ist die Kurzform für Polymerase-Kettenreaktion – auf englisch polymerase chain reaction, eben PCR – in den Alltag fast aller Menschen in Deutschland aufgestiegen.

Seite 1 von 3

Rhenanus-Schule

Im Huhngraben 2

37242 Bad Sooden-Allendorf

Telefon : 05652 95 888 0

Telefax:  05652 95 888 29

Email:    info@rhenanus-schule.de

Kooperationspartner     

© 2017 Rhenanus-Schule Bad Sooden-Allendorf. Alle Rechte vorbehalten. Template von WarpTheme.