Rhenanus-Schule
37242 Bad Sooden-Allendorf
Im Huhngraben 2

Vorlesewettbewerb

„Sind Bücher nur ein Haufen toter Buchstaben?“, fragte einst der französische Schriftsteller und Nobelpreisträger André Gide. Und er beantwortete die Frage selbst: „Nein, sie sind ein Sack voller Samenkörner.“
Mitte Dezember ist normalerweise die Zeit der Vorlesewettbewerbe, in denen landauf, landab Kinder der 6. Klassen aus ihren Lieblingsbüchern vortragen. Sie stellen damit unter Beweis, wie gut sie die vermeintlich toten Texte und ihre Botschaften bereits zum Leben erwecken können - und sie tun das vor einem kritischen Publikum aus allen Schüler/innen desselben Jahrgangs, die dichtgedrängt, Schulter an Schulter, diese kleine Kulturveranstaltung verfolgen.
In einer Zeit, in der Buchmessen in leeren Hallen, in der Theater- und Konzertveranstaltungrn praktisch nur noch digital stattfinden - kann es da überhaupt einen solchen Wettbewerb geben? Vorleseprofis unter Hygiene-Bedingungen?

Die Rhenanus-Schule versucht es: 
Die Vorbereitung der Kinder, die wochenlang für ihre Vorträge trainiert haben, soll nicht vergebens gewesen sein.
So treten am 10. Dezember die Vertreter/innen der vier sechsten Klassen mit ihren erlesenen Texten vor die Jury der Rhenanus-Schule. 
Hausmeister Neuenroth macht es möglich, dass die Kinder dabei ihren Mund-und-Nasenschutz abnehmen dürfen, um ungehindert vortragen zu können: Er hat dazu eine Plexiglasscheibe angefertigt, hinter der die Kinder nun unter optimalen Bedingungen auftreten und den Lese-Champion der Schule ermitteln können.
Publikum außer der Jury aber ist aus den bekannten Gründen diesmal leider nicht zugelassen. Kinder, die es wünschen, können jedoch bei ihrem Vortrag gefilmt werden, sodass auch ihre Klassen etwas davon haben können.
Der Leseprofi der Schule wird zum Wettbewerb auf Kreisebene delegiert, der im Februar stattfinden soll - dann hoffentlich wieder vor einem physisch präsenten Publikum, damit die vielen Samenkörner ganz natürlich aufgehen können.

Rhenanus-Schule

Im Huhngraben 2

37242 Bad Sooden-Allendorf

Telefon : 05652 95 888 0

Telefax:  05652 95 888 29

Email:    info@rhenanus-schule.de

Kooperationspartner     

© 2017 Rhenanus-Schule Bad Sooden-Allendorf. Alle Rechte vorbehalten. Template von WarpTheme.